Dr. Sybille Baier- Hümmer

Weil ein Lächeln die Welt verändert



Professionelle Zahnreinigung

 

Flirten Sie doch mal mit Ihren Zähnen und gönnen sich eine Professionelle Zahnreinigung!

Wer möchte das nicht: Selbstsicher und strahlend reden und lachen zu können. Ohne Angst vor Mundgeruch oder störenden Zahnbelägen?

Auch wer seine Zähne regelmäßig und sorgfältig putzt, erreicht nicht alle Zahnoberflächen. Es sind immer Nischen oder schwer erreichbare Stellen vorhanden, in denen ein Bakterienfilm verbleibt, der Karies oder eine Parodontitis begünstigen oder das Voranschreiten einer Parodontitis (bei Implantaten Periimplantitis) beschleunigen kann. Das sind vor allem die Stellen unter dem Zahnfleisch, in den Zahnzwischenräumen und die sehr feinen Grübchen auf den Kaufflächen, die für die Zahnbürste oft unerreichbar bleiben. An diesen Stellen bilden sich bakterielle Beläge, die zu Zahnfleischbluten, Parodontitis, Karies und Mundgeruch führen können. Neueste Forschungsergebnisse zeigen, dass Bakterien aus diesen Belägen auch in den Körper gelangen können und dadurch Erkrankungen wie z.B. Diabetes und Herzerkrankungen begünstigen. 

Während der Zahnreinigung werden Ihre Zähne behutsam mit Ultraschall und einem speziellen, ganz besonders schonenden „Pulverstrahl“/Pulver-Wasser-Gemisch von mineralisierten Belägen, aufgelagerten Verfärbungen, die z.B. durch Rauchen, Kaffee oder Tee entstanden sind und häufig auch kosmetisch stören und dem Bakterienfilm gesäubert und anschließend mit speziellen Pasten glatt poliert. Eine abschließende Versiegelung der Zähne mit Fluoriden sorgt dafür, dass die nun gesäuberten und glatten Zahnoberflächen noch weniger durch Bakterien und Säuren angreifbar sind.

Vorausgehende Prophylaxemaßnahmen wie die professionelle Zahnreinigung schaffen darüber hinaus eine optimale Ausgangssituation bei der Sanierung Ihres Gebisses durch hochwertigen Zahnersatz..

Daher sollte regelmäßig eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden - Prävention, „Prophylaxe“ hat heutzutage einen sehr hohen Stellenwert, denn wissenschaftliche Studien belegen, dass regelmäßige Zahnreinigungen dazu beitragen, das Karies- und Parodontitisrisiko zu senken.

Wie häufig und in welchem Umfang wird mit Ihnen zusammen individuell festgelegt, da z. B. Patienten mit allgemeinmedizinischen Erkrankungen wie Diabetes ein größeres Parodontitis-Risiko besitzen und so einer häufigeren Vorsorge bedürfen als ein Patient ohne Vorerkrankungen. Auch bei einer therapierten Parodontitis ist zur Nachsorge ein individuell abgestimmtes Prophylaxe- Intervall notwendig. Wenn auch die individuelle Neigung, Zahnstein oder Verfärbungen zu bilden, unterschiedlich ist, kann für Patienten ohne Risikofaktoren im Allgemeinen eine Zahnreinigung ein bis zweimal jährlich empfohlen werden.


Eine PZR hilft dabei:

 

  • Kariesentstehung zu reduzieren
  • Zahnfleischentzündungen entgegenzuwirken und effektiv zu bekämpfen
  • Verfärbungen zu entfernen (Kaffee, Tee, Nikotin)
  • Parodontitis einzudämmen
  • vorhandene Implantate, Zahnersatz, etc. langfristig zu erhalten
  • Allgemeinerkrankungen wie Diabetes und Herzerkrankungen zu vermeiden und die damit verbundene Medikamenteneinnahme zu reduzieren

 

Eine PZR beinhaltet bei uns:

 

  • Gründliche Entfernung aller Beläge
  • Entfernung von Tee-, Kaffee- und Nikotinbelägen
  • Politur aller Zähne
  • Vorbeugende Fluoridierung zum Schutz Ihrer Zähne vor nahrungsbedingten Säureattacken

 

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung


Machen Sie mit, wir bieten Ihnen eine speziell auf Sie zugeschnittene Individualprophylaxe an und nehmen Sie gerne in unser Recallsystem auf. Denn gesunde Zähne machen sympathisch und selbstbewusst.

 

 

Kinder- und Erwachsenenprophylaxe

 

Vorsorge ist der beste Schutz

 

Prophylaxe ist in Sachen Zahngesundheit das allerwichtigste. Das tägliche Zähneputzen mit Zahnpasta und Zahnbürste und die Reinigung der Zahnzwischenräume mit Zahnseide ist nur der erste Schritt auf dem Weg zu nachhaltig gesunden Zähnen. Ebenso bedeutsam ist eine gesunde Ernährung, die den Körper mit allem versorgt, was auch zum Erhalt der Zähne unerlässlich ist.

 

Alles Gute für Ihre Zähne

 

In unserer Zahnarztpraxis hat die Prophylaxe, also die Gesunderhaltung der Zähne, immer oberste Priorität. Der erste Schritt zu gesunden Zähnen ist natürlich die tägliche Zahnpflege daheim: Mundhygiene ist unabdingbar, wenn man bis ins hohe Alter Freude an seinen Zähnen haben möchte. Auch bei den erwachsenen Patienten gehört eine umfangreiche Beratung rund um die optimale Zahnpflege sowie die Aufklärung zur Vermeidung krankheitsverursachender Faktoren zur ganzheitlichen Prophylaxebehandlung. Bei jeder Sitzung wird erneut überprüft, ob das aktuelle Prophylaxeprogramm den individuellen Gegebenheiten noch gerecht wird oder ob zum Beispiel die zeitlichen Abstände der PZR-Termine neu definiert werden sollten.

  • Wir zeigen Ihnen, wie und mit welchen Mitteln Sie Ihre Zähne daheim optimal pflegen können.
  • Außerdem klären wir Sie gern über eine zahngesunde Ernährung auf.
  • In regelmäßigen Abständen, optimal sind zweimal im Jahr, ist eine professionelle Zahnreinigung unverzichtbar.
  • Ganz wichtig sind natürlich auch die regelmäßigen Kontrolluntersuchungen.


Mit dem ersten Milchzahn fängt es an

 

Besonders unsere allerjüngsten Patienten können sich unserer vollen Aufmerksamkeit sicher sein. Eltern und ihre Kinder können gar nicht früh genug mit der Pflege der Kinderzähne beginnen. Spätestens, wenn die ersten Milchzähne im Kindermund blitzen, ist der Gang zum Zahnarzt wichtig. Mit großem Engagement arbeiten wir im Rahmen der individuellen Betreuung daran, Ihren Kindern schon früh zu erklären und zu zeigen, wie viel sie für die Gesunderhaltung ihrer Zähne tun können. Dabei beziehen wir die Eltern sehr gern in unsere Arbeit mit ein und klären sie – wie auch die Kinder – über gesunde Ernährung und Zahnpflege auf. Wir schauen dann vorsichtig nach, ob mit den Zähnen des Nachwuchses alles in Ordnung ist, geben Ihnen als Eltern Tipps für eine zahngesunde Ernährung und zeigen Ihnen ausführlich, wie die Zähne der Kids von Anfang an optimal gepflegt werden.


Richtig putzen  und Fissuren versiegeln

 

Besonders die richtige Putztechnik steht dabei im Mittelpunkt. Selbstverständlich reinigen und versiegeln wir auch die feinen Fissuren auf den Kauflächen der bleibenden Zähne.

 

 




Anruf
Karte
Infos